Nature
Urologie Uro-Onkologie Kurzreferate Newsletter Berichte Meldungen andrologen.info
Die Wiederherstellung des Serum-Testosteron-Spiegels als exakter Überlebensprädiktor bei männlichen COVID-19-Patienten: Aktuell wurde die Beziehung des Serum-Testosteronspiegels mit der Schwere der Krankheit bei männlichen COVID-19-Patienten analysiert. »» weiter
APOBEC-Enzyme bieten Angriffspunkte in der HIV- und Krebstherapie: Beim Blasenkarzinom steht ein Großteil der hohen Mutationslast mit APOBEC-Signaturen im Zusammenhang. Diese wurden mit vorteilhaften onkologischen Ergebnissen in Verbindung gebracht. »» weiter

krebsimmunitaetszyklus Krebsimmunitätszyklus – Generierung der T-Zell-Antwort
Die stufenweise Abfolge immun-stimulatorischer und immunregulie-render Aktionen wurde als Krebs-immunitätszyklus beschrieben. »» weiter
krebsimmunitaetszyklus CRPC: Durch den Androgenrezeptor dysregulierter Spindelkontrollpunkt führt zu Docetaxel-Resistenz. Abweichende Signalwirkung des Androgenrezeptors im CRPC bewirkt Docetaxel-Resistenz. »» weiter
Radikale Prostatektomie:

Befundung chirurgischer Schnittränder

Lokalisation, Ausdehnung, und der Gleason-Grad positiver Schnittränder haben prognostische Relevanz.  

Prädiktion aggressiver Prostatakarzinome:

Entwicklung und Validierung genomischer Klassifizierer

Der prognostische Nutzen eines genomischen Klassifizierers wurde in mehreren Studien validiert.  

Kombinationstherapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Derzeit ist nur die Kombination aus Bevacizumab plus Interferon-alpha für die Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms als sinnvoll zu betrachten. Die Kombination eines TKI mit einem anderen Partner hat sich bereits frühzeitig als zu toxisch herausgestellt.  

Tumorbiologie, prognostische Modelle und prädiktive Faktoren

Prognostische Aussagen hinsichtlich des natürlichen Krankheitsverlaufs sind sowohl für die fundierte Beratung der RCC-Patienten als auch für die Auswahl der jeweils geeignetsten Therapie von großer Wichtigkeit.  

Immun-Checkpoint-Blockade:

Überlebensbenefit bei CRPC?

Beim CRPC steht der Immun-Checkpoint-Inhibitor Ipilimumab aktuell in der Phase-III-Prüfung.  

Botulinumtoxin in den Detrusor vesikae als simultane Maßnahme bei TUR-Prostata

Die simultane Botulinumtoxininjektion in den Detrusor vesikae im Rahmen einer TUR-Prostata ist eine gute Option für Patienten mit führender Drangsymptomatik.  

Offene urethrale Rekonstruktion bei Harnröhrenstrikturen

Urethrastrikturen können in jedem Lebensalter auftreten. Häufig entstehen sie iatrogen nach traumatischen Kathetereinlagen bzw. transurethralen Eingriffen.
 

Die permanente interstitielle Strahlentherapie des lokalisierten Prostatakarzinoms mit Seeds

Derzeit ist nur die Kombination aus Bevacizumab plus Interferon-alpha für die Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms als sinnvoll zu betrachten. Die Kombination eines TKI mit einem anderen Partner hat sich bereits frühzeitig als zu toxisch herausgestellt.  

Maligne Keimzelltumoren des Hodens:

Lichtblick im Bereich der onkologischen Therapien

Bei Seminomen im Stadium I reicht die Heilungsrate bei adjuvanter Therapie oder Active Surveillance an 100% heran.  

Muskelinvasives Urothelkarzinom der Harnblase – Operative Therapie bei Patienten im fortgeschrittenen Alter

Zystektomie ist in der Therapie des muskelinvasiven Urothelkarzinoms der Harnblase der Goldstandard.  

fusszeile

 
       © 2003-2023 pro-anima medizin medien   –   impressum   –   mediadaten   –   konzeption
  –   datenschutz  

 Aktuelle Ausgabe                   Archiv

kurzgefasst

  Referate
  wissenschaftlicher Arbeiten
  aus der


  Uro-Onkologie

kurzgefasst

  Referate
  wissenschaftlicher Arbeiten
  aus der


  Uro-Onkologie

   Aktuelle
   Meldungen
   aus der
   Pharma-
   industrie